Auf dieser Seite finden sich eine Auswahl von Texten. Diese sind zum Teil von mir selbst verfasst, zum Teil handelt es sich aber auch um Abschriften anderer Texte. Im letzteren Fall sind die Texte eindeutig so gekennzeichnet.
Soweit die Texte von mir selber verfasst sind, stellen sie eine lockere Abfolge von Aphorismen und Meiungen zu den unterschiedlichesten Themen da. Naturgemäß handelt es sich in der ersten Linie um Texte zu Themen, die mich selber besonders berühren oder beschäftigen.
Es ist nicht beabsichtigt mit diesen Texten irgendjemanden zu beleidigen oder zu verletzen. Sollte die dargestellte Meinung nicht mit der des Lesers übereinstimmen oder der Leser sich verletzt fühlen, so bitte ich darum mit mir in Kontakt zu treten, um ggf. Mißverständnisse auszuräumen.

Wenn ein Text soch noch in Bearbeitung befindet, wird er durch das folgende Bild gekennzeichnet:


Hier finden sich einige Texte, die wirklich nur was für alte Männer sind.

Alte Männer


Der folgende Text beinhaltet eine Reihe von Geschichten aus meinem Leben. Sie sind grob chronologisch geordnet und stellen allesamt Erlebnisse meines Lebens dar. Viele der Geschichten dürften nur für mich interessant sein, aber es könnte auch sein, daß die eine oder andere auch für das allgemeine Publikum von Interesse ist.

Geschichten


Bei dieser Geschichte handelt es sich um eine kurze Story aus dem Internet. Der Autor dieser Story war/ist nicht mehr ermittelbar. Sollte jemandem der Autor bekannt sein, so melde er sich bei mir, damit ich diesen Hinweis vervollständigen kann.
Ist die Hölle endotherm?


Der sogenannte PISA-Schock hat die deutsche Bildungspolitik aufgerüttelt. Erstmals seit vielen Jahren steht die Ausbildung unserer Kinder und Jugendlicher wieder im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Interesses. Für mich, als 'Interner' der Schule, zeigen sich allerdings gedankliche Blockaden, die eine wirkliche, unvoreingenommene Beschäftigung mit der Schulpolitik teilweise unmöglich machen. Mit diesem Text will ich dazu beitragen, daß die Bildungsdiskussion vielleicht den einen oder anderen neuen Impuls erhält.

Baustelle!


Und dann ist da noch dieses herrliche Gedicht von Erich Kästner, der wirklich und wahrhaftig mehr konnte als nur Kinderbücher zu schreiben.
Die Klassefrauen
Das auf dieser Seite befindliche Bild ist natürlich nicht von Kästner!



Die folgende Geschichte dürfte mich sicherlich noch eine Weile beschäftigen. Den Titel verrate ich nicht, um nicht zu viele von vorne herein abzuschrecken.
Eine Sammlung von Gedanken


Es gab mal eine Zeit, da gab es noch Männer, die Computer bedienten!!!
Lang lebe FORTRAN

Manche bevorzugen natürlich das Original in Englisch. Dieses findet sich hier

Dann gibt es natürlich noch die Geschichte von Mel, die dazu gehört

Und auch die gibt es im Original



Und hier eine kleine Geschichte, die vielleicht dem einen oder anderen eine kleine Freude bereitet:
Eine alte Geschichte


Lange Zeit musste ich jeden Tag nach Dü... fahren, um dort meiner Arbeit nachzugehen. Vieles hab ich dort erlebt, manches gesehen...
Meine Erlebnisse in einer schönen Stadt



Miaj pensoj pri la veganismo


Im Sommer 2018 unternahm ich einen kleinen Spaziergang. Hier ist seine Beschreibung.